Alle High Schools im USA Select Programm

Filter

96 Schulen

Alameda High School

Sprachen: Chinesisch, Spanisch, Französisch

Schülerzahl: 1.800

Highlights:

  • Viele Clubs
  • Strandnähe
  • Schülerzeitung

Anaheim High School

Sprachen: Spanisch, Französisch

Schülerzahl: 2.700

Highlights:

  • Biotechnologie
  • Eigene Nachrichtenproduktionen
  • Starke Kunst- und Musikprogramme

Apopka High School

Sprachen: Latein, Spanisch, Französisch

Schülerzahl: 3.400

Highlights:

  • MINT-Schwerpunkt
  • viele kreative Kurse
  • Latein

Arcadia High School

Sprachen: Spanisch, Japanisch, Französisch, Chinesisch, Latein

Schülerzahl: 1.680

Highlights:

  • Hauseigener Pool
  • Breites Fächerangebot
  • Abwechslungsreiches Sportangebot

Ayala High School

Sprachen: Chinesisch, Spanisch, Französisch

Schülerzahl: 2.600

Highlights:

  • Starke MINT Programme
  • Ausgezeichnetes Tanzprogramm
  • Umfangreiches Freizeitprogramm

Birmingham Community Charter High School

Sprachen: Spanisch, Französisch

Schülerzahl: 3.100 Schüler

Highlights:

  • Weitläufiger Schulcampus
  • Hervorragende Sportanlagen
  • Kreativschwerpunkt

Time of your life - Dein Auslandsjahr USA Select

Mit Do it Education zu deiner Traum High School in den USA

Träumst du davon, wie im Film durch eine US-amerikanische High School zu laufen? Und dabei dein Englisch jeden Tag aktiv anzuwenden und zu verbessern? Wir von Do it Education lassen deinen Traum wahr werden!

 

Ein Aufenthalt im USA Select Programm bietet dir:

 

  • Den US-amerikanischen Lifestyle aus nächster Nähe.
  • Den authentischen, US-amerikanischen High School Spirit und viele neue Freundschaften.
  • Entscheide, wo du platziert wirst und wähle deinen Schulbezirk bzw. deine Wunsch-Schule.
  • Erstklassige Bildung kombiniert mit der Möglichkeit, die faszinierende US-amerikanische Kultur direkt kennenzulernen.
Programmdetails High School Aufenthalt USA Select
Alter:
Ab 14 Jahre
Aufenthalt:
1 Semester (ca. 5 Monate),
1 Schuljahr (ca. 10 Monate)
Ausreise:
August oder Januar
Ab Preise:
1 Semester ab 17.150 €
1 Schuljahr ab 23.700 €
5 Gründe für ein High School Aufenthalt in den USA

Wir haben in über 20 Jahren ganz genau verstanden, warum so viele Schüler gerne nach Kanada möchten.

 

In diesem Video verraten wir dir die 5 Top Gründe, die für einen High School Aufenthalt in Kanada sprechen.

Dein erster Schritt an die High School

Erfahre alle wichtigen Fakten in unseren Webinaren! Melde dich in wenigen Klicks an - bis bald!

Deine Vorteile mit Do it Education

event

Über 20 Jahre Erfahrung

Seit über 20 Jahren organisieren wir Auslandsaufenthalte für Schülerinnen und Schüler an High Schools in den USA. Profitiere von unseren starken Partnerschaften und lokalen Beziehungen. 

Graduation

Exzellente Schulen im Angebot

Egal ob in Kalifornien, Florida oder einer der anderen Bundesstaaten in den USA - wähle deine Wunsch-Schule bzw. deinen Wunsch-Schulbezirk. Wir unterstützen dich!

headset

Umfassende Beratung

Unsere High School Experten beraten dich individuell und beantworten all deine Fragen. Gemeinsam finden wir das perfekte Programm für dich, damit dein High School Aufenthalt unvergesslich wird.

task

Exzellente Auslands-Vorbereitung

In unseren Präsenz-Workshops, die in verschiedenen Städten stattfinden, wirst du umfassend auf deine Zeit in den USA vorbereitet. Für deine Eltern bieten wir ein Webinar an, um sie über alle wichtigen Themen zu informieren. 

favorite filled

Jederzeit volle Unterstützung

Von der Bewerbung bis zum lokalen Ansprechpartner für Schülerinnen und Schüler vor Ort - du wirst von uns komplett unterstützt, in Deutschland und in den USA. Kontaktiere uns jederzeit für deine Fragen.

plane

New York Orientation

Verbringe spannende Tage im „Big Apple“ als perfekten Einstieg in das „American feeling“. Für 4 Tage lernst du mit anderen USA Austauschschülern die aufregende Metropole New York kennen.

In 6 Schritten zum USA Auslandsjahr

FAQs zum Austauschjahr USA Select

Für einen Schüleraustausch im USA Select Programm musst du

 

  • mindestens 14 Jahre alt sein,
  • keine Tierhaarallergien haben,
  • gut bis durchschnittlich gut in der Schule sein,
  • akzeptables Englisch sprechen,
  • offen, neugierig und flexibel sein, und
  • dich auf eine neue Kultur einlassen können.

Das Schuljahr in den USA ist in 2 Semester von je fünf Monaten unterteilt. Schülerinnen und Schüler können sich für 1 Semester (ca. 4 bis 5 Monate) oder ein volles Schuljahr (ca. 9. bis 10 Monate) entscheiden. 

 

Die genauen Startdaten sind abhängig von der High School. Das Schuljahr beginnt normalerweise zwischen Ende Juli und Mitte September und endet zwischen Ende Mai und Ende Juni.

Es gibt keine Bewerbungsfristen - je früher du dich bewirbst, desto höher ist jedoch die Wahrscheinlichkeit, dass du deinen Wunsch-Schulbezirk oder deine Wunsch-Schule erhältst. Daher empfehlen wir die Bewerbung mindestens 10 Monate im Voraus:

 

  • Bis Ende Oktober des Vorjahres für den Programmstart im Januar (Winterausreise)
  • Bis Juni für den Programmstart im August / September (Sommerausreise)

Do it Education wird dich bei jeder Phase deiner Vorbereitung unterstützen – von deinem ersten Beratungsgespräch bis hin zur Ausreise. Wir stehen dir fest zur Seite und helfen dir bei der Erstellung deiner Bewerbungsunterlagen sowie bei der Beantragung deines Visums.

 

In unseren interaktiven Präsenzworkshops, die in verschiedenen Städten in Deutschland stattfinden, bereiten wir dich umfassend auf deinen High School Aufenthalt in den USA vor. Dabei behandeln wir relevante Themen wie das Leben in einer Gastfamilie, die Schule im Gastland, die geltenden Programmregeln, das Überwinden von Heimweh, den Umgang mit kulturelle Unterschieden und vieles mehr. Unsere erfahrenen ehemaligen Teilnehmer teilen dabei ihre persönlichen Erfahrungen und Tipps mit dir.

 

Deine Eltern haben die Möglichkeit, an einem unserer Online-Webinare teilzunehmen, um sich über die Details des Programms zu informieren und Fragen zu stellen. Wir möchten sicherstellen, dass du und deine Familie bestmöglich auf deinen USA-Aufenthalt vorbereitet sind.

In den USA wirst du bei einer Gastfamilie unterkommen. Diese wird maximal 45 Minuten von der High School entfernt sein. Natürlich wird bei der Auswahl äußerst sorgfältig vorgegangen, damit du eine tolle Gastfamilie bekommst. 

Für deinen High School Aufenthalt ist eine Krankenversicherung mit Auslandsschutz vorgeschrieben. 

 

Bei einigen Schulbezirken im USA Select Programm ist eine US-amerikanische Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung bereits inkludiert. Zu bedenken ist, dass diese eine auf amerikanischen Grundlagen basierende Versicherung ist und es ggf. empfehlenswert ist, auch eine zusätzliche Auslandskrankenversicherung über einen deutschen Anbieter abzuschließen.

 

Alle Versicherungen der HanseMerkur können bequem über unsere Homepage gebucht werden: 

Weitere Informationen zu den Versicherungen findest du hier

Für einen High School Aufenthalt im USA Select Programm benötigst du das F1-Visum. Für die Beantragung des F1-Visums fallen Kosten von z.Zt. ca. USD 460,- an sowie Anfahrtskosten zur Botschaft oder Konsulat in Berlin, Frankfurt, München, Wien oder Bern. 

 

Selbstverständlich helfen wir dir mit Materialien und Hilfestellungen sowie mit jeglichen Fragen. 

Nach Beendigung deines High School Aufenthaltes erhältst du einen Leistungsnachweis von deiner US-amerikanischen High School. Ob dein Auslandsaufenthalt anerkannt wird, ist vom Bundesland und der jeweiligen High School abhängig.

Orientation Days in New York - Times Square, Central Park und mehr im Big Apple

Was wäre ein besserer Start in deine Auslandserfahrung als ein viertägiges Abenteuer in New York City? In einem Hotel nahe Manhattan wirst du mit den anderen Schülerinnen und Schülern untergebracht und wirst von dort aus diese unglaubliche Stadt während der Orientation Days erkunden. So erhältst du einen idealen Einblick in die USA, die für eine Zeit lang deine neue Heimat wird.

 

Anschließend wirst du und die Gruppe zum Flughafen gebracht, von wo aus du zu deinem neuen Schul- und Wohnort aufbrichst.

 

So könnten deine Orientierungstage in New York aussehen

High School USA Select Schule

High School USA - So funktioniert’s

Im Vergleich zum deutschen Schulsystem gibt es einige Unterschiede in den USA. Zum Beispiel:

 

  • Die Schule spielt für die Schülerinnen und Schüler eine zentrale Rolle im Alltagsleben. Dazu gehört die starke Identifikation mit ihr sowie allgemein ein längerer Alltag an und in der High School.
  • Du kannst dich wie die anderen Schülerinnen und Schüler auch stets an einen Guidance Counselor wenden. Er ist an der Schule für den schulischen Erfolg und das Wohlbefinden verantwortlich und dient auch als persönlicher Ansprechpartner.
  • Freizeit wird an den High Schools großgeschrieben. Es gibt dabei nicht nur eine lange Liste an (manchmal in Deutschland nicht angebotenen) Sportarten, sondern auch diverse Kurse und Clubs, die sich zum Beispiel mit Fotografie, Musicals, Webdesign, Theater und anderen Themen beschäftigen.
  • Du kannst dich auf weniger Fächer intensiver fokussieren. Von den meistens 6 Fächern sind häufig drei die Pflichtfächer Englisch, Mathematik und amerikanische Geschichte. Für die anderen Fächer hast du eine breite Auswahl, es gibt zum Beispiel Design, Journalismus, Wirtschaft, Marketing und viele weitere Fächer - wobei der Counselor auch bei der Auswahl mit Rat zur Seite stehen kann.
High School USA Select Gastfamilie

So ist das Leben in einer amerikanischen Gastfamilie

Beim Schüleraustausch in den USA erwartet dich nicht nur Abenteuer und neue Freunde, sondern auch ein intensiver Einblick in eine fremde Kultur. Eine Gastfamilie bietet hierbei die einzigartige Möglichkeit, das Land und seine Bewohner hautnah und authentisch kennenzulernen. Unsere Partnerorganisationen wählen die Gastfamilien sorgfältig aus, um sicherzustellen, dass du herzlich aufgenommen wirst und dich schnell wie zu Hause fühlst.

 

Wir stehen dir vor und während deines High School Aufenthaltes jederzeit zur Seite und ein Mitglied unserer Partnerorganisation begleitet dich vor Ort und steht in regelmäßigem Kontakt mit dir und deiner Gastfamilie. Bei Fragen oder Problemen kannst du dich jederzeit an uns wenden.

 

Unsere Partnerorganisation ist offiziell von der United States Information Agency anerkannt und Mitglied des Dachverbandes der amerikanischen Austauschorganisationen CSIET (Council of Standards for Educational Travel).

Beginne dein Abenteuer in den USA
Deine Ansprechpartnerin

Du hast sicher viele Fragen zu deinem Austausch? Viele unsere Experten haben bereits selber einen Austausch erlebt und sind spezialisiert darauf, dich umfassend zu beraten und all deine Fragen zu beantworten.

Do it Education Annkatrin Dohrmann

Programmkoordinatorin

Annkatrin Dohrmann
Hol dir alle Infos

Unser Katalog informiert dich über alles Wissenswerte, wie z.B. unsere Programme, Leistungen, Gastländer oder unseren Bewerbungsprozess.

Worauf wartest du noch?

Ich möchte den Katalog
Katalog